Siegtal Pur

Autofreies Siegtal von Siegburg bis Netphen

Auf ungetrübten Fahrspaß darf man sich beim jährlich stattfindenden Siegtal Pur – autofreies Siegtal freuen.
Jeden ersten Sonntag im Juli von 9.00 bis 18.00 Uhr wird die L 333 durch das Tal auf ca. 130 km von Siegburg bis an die Quelle der Sieg bei Netphen für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Entlang der Strecke finden Musik-  und Kulturveranstaltungen sowie Straßenfeste statt.
In Eitorf auf dem Marktplatz erwartet Sie ein Craftbeer & Food Festival mit Live-Straßenmusik, Kinderspielangeboten und eine eBike Roadshow.

Wichtige Hinweise:
Der Fahrrad-Pannendienst in Eitorf befindet sich in diesem Jahr im Ortsteil Eitorf-Harmonie, Harmoniestraße 18 (ehemals Gaststätte Schweizer Haus), direkt gegenüber dem Bahnübergang.

Des Weiteren beginnt und endet die Veranstaltungsstrecke in diesem Jahr  in Netphen, Rathausplatz. Aus diesem Grund entfällt der Shuttle-Service vom Bahnhof Siegen zur Siegquelle.

 

Bus- und Bahnverbindungen

Zu dieser Veranstaltung stellt der Verkehrsverbund Rhein-Sieg zusätzliche Pendelzüge bereit. Ebenfalls stehen Gepäckwagen für den Transport der Fahrräder zur Verfügung.

Informationen

Besucherzentrum Naturregion Sieg
Schönecker Weg 3
51570 Windeck-Schladern
Telefon: + (0) 2292.19433

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.