Die Sieg

Die Sieg ist ein 146 km langer Mittelgebirgsfluss, der im Rothaargebirge entspringt und bei Windeck-Au in den Rhein-Sieg-Kreis eintritt. 70 Kilometer flussabwärts mündet die Sieg bei Niederkassel-Mondorf in den Rhein.

Wegen ihres außergewöhnlichen Reichtums an seltenen Pflanzen und Tieren gehört die Sieg im Rhein-Sieg-Kreis zu den schönsten und ökologisch wertvollsten Flussabschnitten in Deutschland. Daher wurde die Siegaue im Jahr 2005 von der Landesgrenze bei Windeck-Oppersau bis zur Mündung in den Rhein unter Naturschutz gestellt.

Damit die Schönheit und Einzigartigkeit von Natur und Landschaft an der Sieg auch weiterhin erhalten bleibt, gelten besondere Regelungen bei der Nutzung der Siegaue und der Ausübung des Kanusports. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.rhein-sieg-kreis.de.